DHL holt schon wieder die Pakete nicht mehr ab!

Sehr geehrte Kunden!

Wir entschuldigen uns für den nicht rechtzeitigen Versand vieler Pakete!

Bereits im letzten Jahr hatten wir schon mal den Fall, dass DHL einfach nicht mehr zu den Abholungen erscheint! Jetzt ist es wieder soweit!

In einem weiteren feurigen Telefongespräch wurden mir gerade wieder Versprechungen gemacht, die diesmal hoffentlich eingehalten werden, so dass die vielen Pakte hier endlich abgeholt werden! Es ist kaum noch möglich normal zu arbeiten, weil wir regelrecht in Kartons ertrinken!

Lustig ist übrigens die heutige Ausrede von DHL: wir wären nicht da gewesen. Ernsthaft? Erstens sind mein Team und ich hier, zweitens spielt es überhaupt keine Rolle: selbst wenn wir nicht da wären – die Pakete stapeln sich bereits vor der Tür! Einfach herkommen und mitnehmen!

Unsere Kamera-Überwachung zeigt die Wahrheit: DHL war heute nie hier! Und die ganzen letzten Tage und Wochen (bis auf zwei Tage) auch nicht!

DHL verdient im Übrigen jeden Monat vierstellige Summen an Browne Akustik.

Du denkst jetzt sicher: “Warum wechselt Ihr nicht einfach zu einem anderen Versandunternehmen?”. Der Grund ist Folgender: Nur DHL befördert unsere sehr großen Pakete noch als normales Versandgut. Bei jedem anderen Unternehmen würden sie als Sperrgut laufen, mit erheblich höheren Kosten und längeren Versandlaufzeiten (wobei das nur in der Theorie: wenn nichts abgeholt wird, dauert es natürlich auch mit DHL lange).

Wir entschuldigen uns, wie gesagt, für die Umstände und versuchen alles, damit die Pakete bald rausgehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.